Atomkraft nach Fukushima Japan fährt trotz massiver Proteste Reaktor hoch via Spiegel Online

Ohne Atomkraft geht es nicht – das ist die Position der japanischen Regierung, die rund ein Jahr nach der Katastrophe in Fukushima jetzt erstmals wieder einen Reaktor hochfahren ließ. Tausende protestierten gegen die Entscheidung.

Tokio – Mehr als ein Jahr nach der verheerenden Atomkatastrophe in Fukushima ist erstmals wieder ein japanisches Kernkraftwerk hochgefahren worden. Der Reaktor 3 des Meilers Ohi ging am Sonntag ans Netz. Vor den Toren des Atomkraftwerkes protestierten Dutzende Demonstranten mit Sprechchören und Tänzen gegen die Wiederinbetriebnahme. Die Bereitschaftspolizei sicherte das Atomkraftwerk im Südwesten des Landes.

Lesen Sie weiter aufAtomkraft nach Fukushima Japan fährt trotz massiver Proteste Reaktor hoch

This entry was posted in Deutsch and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.