Skip to content


Fukushima war “Desaster von Menschenhand” via tagesschau.de

Die Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima wäre vermeidbar gewesen. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchungskommission des japanischen Parlaments in einem in Tokio vorgelegten Bericht. Die Katastrophe sei zwar vom Erdbeben und Tsunami am 11. März 2011 ausgelöst worden, dennoch könne “der folgende Unfall im Atomkraftwerk Fukushima nicht als Naturkatastrophe angesehen werden. Es war ein schwerwiegendes Desaster von Menschenhand”. Der Unfall sei “vorhersehbar und vermeidbar” gewesen.

“Es ist eine von Menschen verursachte Katastrophe, die sich nicht auf eine bestimmte Person bezieht”, unterstrich der Vorsitzende des unabhängigen Untersuchungsausschusses, Kiyoshi Kurokawa. “Verglichen mit anderen Ländern, mit der IAEA, hat man in Japan nicht die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Daher der Begriff von Menschen verursachte Katastrophe.”

Lesen Sie weiter auf Fukushima war “Desaster von Menschenhand”

Posted in Deutsch.

Tagged with , , , .


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.